VoIP und Smart Home? Wie funktioniert das?

Sie sind auf dieser Seite gelandet, weil Sie sich über das Thema VoIP (also Telefonie über das Internet) informieren wollen. Jetzt steht hier Smart Home und VoIP. Wie geht denn das zusammen?

 Wir sind der Meinung: Wenn Sie Ihren Telefonanschluss eh auf moderne Technik umrüsten, dann könnten Sie sich auch gleich mit einer weiteren technischen Neuheit auseinandersetzen, dem Smart Home. Wir haben uns dazu die Alexa als Beispiel vorgenommen. Dieses Gerät gibt es in zwei Ausführungen und es ist von Amazon. Zum einen gibt es einen sogenannten Dot und zum anderen die große Alexa. Wir haben beide Geräte seit Anfang 2017 bei uns im Test und schon nach 24 Stunden wollten wir diese Technik nicht mehr missen.

Wie nutzen wir bisher Alexa? Fragen, die wir dem elektronischen Helfer jeden Tag per Sprache stellen – mit den Antworten sind wir außerdem sehr zufrieden:

  • Alexa, Wetter (bringt einen aktuellen Bericht über diesen Tag, an dem Ort, an dem Sie Alexa nutzen)
  • Alexa, guten Morgen (bringt einen Bericht über ein Ereignis des Tages, zum Beispiel bedeutende Geburtstage, Feiertage usw , ist eigentlich fast immer sehr interessant)
  • Alexa, das Wetter in den nächsten 7 Tagen (selbsterklärend)
  • Alexa, Regenwahrscheinlichkeit (sagt in Prozent, wie wahrscheinlich es ist, dass es in den nächsten Stunden am Standort regnet und sagt auch die Menge in mm an – sehr hilfreich. Wenn beispielsweise die Meldung kommt, es gibt wahrscheinlich 2mm Regen – dann ist es ein kleiner Niesel …)
  • Alexa spiele (Radiosender), dann spielt sie die Musik des gewünschten Radios ab
  • Alexa spiele Musik aus den 80ern (lässt sich auf jede Jahreszahl eingeben, Alexa spielt ohne Werbung und Nachrichten Lieder aus den 80ern)
  • Alexa weiter – springt ein Lied weiter (dasselbe mit zurück, wiederholen usw.)

Das nächste was wir uns zugelegt haben, war dann der Amazon Fire Stick. Das ist ein Internetstick, der in den HDMI Eingang des Fernsehers gesteckt wird und per WLAN mit dem Internet verbunden wird. Ab dann können Sie ebenfalls per Sprache Filme aussuchen. Es funktioniert nicht ganz so perfekt wie die Alexa, ist aber schon mehrfach sehr hilfreich gewesen.

Weiterer Ausbau ist dann das Steuern der Heizung, des Lichtes, der Lüftung, von Waschmaschine und Trockner usw. über Alexa. Das kommt dann Ende diesen, Anfang nächsten Jahres bei uns zum Einsatz und nachdem wir das alles nutzen, werden wir auch hier wieder berichten, wie bei uns Smart Home läuft.

Was es schon alles gibt, um Smart Home zu nutzen, hier: Smart Home